Der Historische raum

DER HISTORISCHE RAUM VERSETZT DEN BESUCHER AN DEN ANFANG DES VERGANGENEN JAHRHUNDERTS ZURÜCK UND ERLAUBT ES IHM ZEUGE DER DAMALS BEGINNENDEN REVOLUTION IM BAUWESEN UND DER TECHNOLOGISCHEN UMWÄLZUNGEN ZU WERDEN

Breslau, das an der Wende des 19./20. Jahrhunderts danach strebte, zum wichtigsten wirtschaftlichen Zentrum Schlesiens zu werden, wurde dank der Visionen von Max Berg und Hans Poelzig zu einer repräsentativen Metropole der Region. Die Ausstellung bringt dem Besucher jene Architekten und Bauherren näher, die der Stadt, wie wir sie heute kennen, ihre Gestalt gegeben haben, und stellt die wichtigsten Ereignisse in der Geschichte Breslaus im 20. Jahrhundert vor. Die Ausstellung beleuchtet ebenfalls den enormen Umfang des Projekts zum Bau der Jahrhunderthalle und ihre Einzigartigkeit zum Zeitpunkt ihrer Entstehung.